Startseite

Änderung bei der Corona Einreiseverordnung seit 8. November

Sofortige Befreiung von Quarantänepflicht mit Vorlage eines negativen Testergebnisses bei Einreise ist nicht mehr generell möglich / Quarantänezeit verkürzt sich von 14 auf 10 Tage

Seit Sonntag, 8.11.2020 gilt in Baden-Württemberg eine neue Reiserückkehrer-Verordnung.
Die wesentlichen Änderungen sind:
- Die Quarantänezeit wird von 14 auf 10 Tage verkürzt.
- Sofortige Befreiung von Quarantänepflicht mit Vorlage eines negativen Testergebnisses bei Einreise ist nicht mehr generell möglich.Quarantänedauer kann durch Vorlage eines negativen Testergebnisses verkürzt werden.
- Der Test darf frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt werden.

In Schwetzingen ist die Ortspolizeibehörde im Ordnungsamt für Reiserückkehrer die Anlaufstelle / Rathaus bittet, von persönlicher Vorsprache abzusehen

Für Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, besteht gemäß den jeweiligen Quarantäneverordnung des Landes Baden-Württemberg grundsätzlich eine Pflicht zur Absonderung (Quarantäne).
Welche Länder derzeit als Risikogebiet ausgewiesen sind, darüber informiert das Robert-Koch-Institut auf seiner Website (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html)
 
Einreisende aus Risikogebieten können von der Absonderungsverpflichtung ausgenommen sein (Freitestung), sofern sie durch ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 auf Papier oder in einem elektronischen Dokument in deutscher, englischer oder französischer Sprache verfügen und sie dieses nach der Einreise der zuständigen Behörde auf Verlangen unverzüglich vorlegen.
Des Weiteren bittet das Rathaus alle Reiserückkehrenden und Einreisenden aus Risikogebieten, von persönlichen Vorsprachen abzusehen, sondern telefonisch (06202/87-233) oder per E-Mail (ortspolizei@schwetzingen.de) Kontakt aufzunehmen.

Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Verordnung Einreise: