Startseite

Veranstaltungskalender

.Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

08.09.2017 - 15.11.2017

Ausstellung Fotoprojekt Drais

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Anlässlich des 200. Geburtstages des Fahrrads startete im Frühjahr an der VHS Bezirk Schwetzingen das Fotoprojekt Drais. Angeleitet durch die Fotografen Jessen Oestergaard und Uli Oberst sowie Abteilungsleiterin Petra Disch fanden verschiedene Foto-Workshops statt, bei denen sich zahlreiche Menschen aus Schwetzingen und Umgebung mit viel Kreativität und Fantasie einbrachten.


Beschreibung

Dabei gab es verschiedene fotografische Herausforderungen. So wurden Fahrräder in Bewegung mit Langzeitbelichtung, Fahrradschatten und  noch nie wahrgenommene Details mit dem Makroobjektiv fotografiert. Ein weiterer Kurs erarbeitete sich Kenntnisse in Bildgestaltung am Computer und erstellte nach eigenen fotografischen Vorlagen z.B. witzige Gemüse- oder Blumenfahrräder. Mit diesen Collagen wurde gewissermaßen „das Rad neu erfunden“.  Auch die Comeniusschule war an dem Projekt beteiligt und bringt sich mit originellen Kombinationen aus Fotografie und Zeichnung ein.
 
Die Ergebnisse der Workshops werden auf großformatige Planen gedruckt und sind vom 8. September bis zum 15. November als Outdoor-Ausstellung an der Außenfassade des Kulturzentrums zu sehen.


07.10.2017 - 25.11.2017 17.00 Uhr

Vernissage OFF/FOTO 2017

Veranstaltungsort

Xylon-Museum + Werkstätten

Kurzbeschreibung

UNVOLLENDET

Animals – Music Portraits – Phares de Nuit

Fotografische Serien

Vernissage am 07.10.2017, 17.00 Uhr


07.10.2017 - 17.12.2017

Jessen Oestergaard Unvollendet "Fotografische Serien"

Veranstaltungsort

Xylon-Museum + Werkstätten

Kurzbeschreibung

UNVOLLENDET

Werke der Serien „Animals", „Music Portraits" und „Phares de Nuit"

Xylon-Museum + Werkstätten

Schlossgarten 2, 68723 Schwetzingen

(Eingang neben der Stadtbibliothek, Kronenstraße)

 

Die Ausstellung ist verlängert bis 17.12.2017.

Öffnungszeiten: Fr - So: 14 - 17 u.n. Vereinbarung

 (Tel. 06202 / 85 93 931 oder 0171 / 544 77 57)

 


07.10.2017 - 07.01.2018

La faience & l`enfant- Puppengeschirr aus Lunéville

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Öffnungszeiten:

Do. und Fr. 10 - 12 und 14 - 17 Uhr

Sa. und So., 11 - 17 Uhr

24./31. 12. geschlossen

Eintritt frei


Beschreibung

Egal ob Besteck, Trinkglas, Suppenterrine oder sogar Senflöffel: die kleinen "Brüder" und "Schwestern" der großen Fayencen stehen diesen in Sachen Detailreichtum und Kunstfertigkeit in Nichts nach. Darüber hinaus werden auch historische Kaffee- und Toilettenservices gezeigt, die darüber Auskunft geben, wie die einstige Keramik der "Reichen und Schönen" sich allmählich zu einem hochwertigen Alltagsgegenstand entwickelte.

Führungen am 30. November und 14. Dezember 2017


29.10.2017 - 14.01.2018

"Barock" - Fotoausstellung der Hochschule Rhein-Main

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss, Lapidarium

01.11.2017 14.00 Uhr

Geadelt im Schlafzimmer

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Beschreibung

Sie war die soziale Aufsteigerin par Excellence und sie konnte mächtiger werden als alle anderen Günstlinge am Hof: die Mätresse. Wie überall waren auch am kurpfälzischen Hof die Damen von der Bühne bevorzugte Favoritinnen des Herrschers. Die Schauspielerin Adele erzählt vom glanzvollen Aufstieg und vom ebenso schnellen Absturz: ein Rundgang durch kurfürstliche Gemächer und Dienerunterkünfte mit Einblick in die Amouren und Affairen am Hof.


03.11.2017 20.00 Uhr

Adam Schaf hat Angst


Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Gerne erinnern wir uns an den großen Erfolg von »Heute Abend: Lola Blau«, das über mehrere Spielzeiten hinweg auf tolle Resonanz stieß. Mit Kreislers letztem Werk »Adam Schaf hat Angst« (UA 2002 mit Tim Fischer / Berliner Ensemble) wollen wir an diesen musikalischen Erfolg anschließen. Adam Schaf, ein in die Jahre gekommener Mime,  sitzt in seiner Garderobe und macht seinem Herz ungeschminkt Luft. Er rechnet mit der Welt, dem Theater und dem Lauf der Geschichte in gewohnter Kreisler-Manier, schön böse und humoristisch ab. Geschützt in seiner Garderobe auf seinen kleinen Auftritt wartend, kämpft er gegen »den Rest der Welt«. Kreislers Markenzeichen sind seine satirisch bissigen Liedtexte und grandiosen Melodien (Tauben vergiften im Park). Und so ist auch sein letztes Musical ein Muss für alle, die Lola Blau geliebt haben. 


03.11.2017 21.30 Uhr

Live im Grünen Baum: Crush

Veranstalter

Wirtshaus zum Grünen Baum
Carl-Theodor-Straße 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Wirtshaus zum Grünen Baum

04.11.2017 14.00 Uhr

Eheleben á la Kurpfalz

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

04.11.2017 14.30 Uhr

Geschichtlicher Spaziergang - Geschichte und NS-Verfolgung der jüdischen Gemeinde von Schwetzingen

Veranstalter

Arbeitskreis Freundliches Schwetzingen – Verein für regionale Zeitgeschichte e.V.

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Leitung des historischen Spaziergangs: Frank-Uwe Betz, Dipl.Pol.

Treffpunkt: Schlossplatz Schwetzingen, vor dem Schlosseingang

Die Teilnahme ist frei.


Beschreibung

Bei diesem historischen Spaziergang werden Orte gezeigt, an denen die Verfolgten wie die Ohlhausens, Springers, Bierigs und Steins wohnten und arbeiteten. Es geht um die Filiale des Warenhauses Wronker, das Haus Lorch am Schlossplatz und die Geschichte der Mochs und ihrer „Schwetzinger Zeitung“. Gezeigt werden Wohnungen, in denen die jüdische Gemeinde Betsäle unterhielt. Und es geht um die nazistische Verfolgung. In der verbrecherischen sog. „Reichskristallnacht“ 1938 wurden Juden in ihren Häusern und Wohnungen auch am Ort überfallen. Bei diesem Rundgang werden die Häuser gezeigt.


04.11.2017 20.00 Uhr

Die Chronikan der Seelenwächter

Veranstalter

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstr. 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Veranstaltungsort

theater am puls im Bassermannhaus
Marstallstrasse 51
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 9269996

Kurzbeschreibung

Karten im Foyer des theater am puls Telefon +49.[0] 62 02.9 26 99 96 Telefonische Kartenreservierung täglich von 09.00-18.00 Uhr E-Mail karten@theater-am-puls.de

und bei allen VVK-Stellen


Beschreibung

Etwas besonderes verspricht dieser Abend zu werden: Zusammen mit Nicole Böhm machen sich die Schauspielern des taps auf, den Roman „Die Chroniken der Seelenwächter“ zum Leben zu erwecken.

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt die achtzehnjährige Jess ins Chaos. Ein magisches Ritual endet anders als erwartet. Jess wird nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert – auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Jeden Monat erscheint ein Band der Bestseller-Urban-Fantasy-Reihe aus der Feder von Nicole Böhm. An diesem Abend wird die Magie der geschriebenen Worte auf der Bühne lebendig. In einem einmaligen Hörspiel tauchen Sie live ein in eine Welt voller Magie, Mystik und Drama. Danach wird nichts mehr sein, wie es einst war. Denn vielleicht leben sie ja wirklich unter uns: die Seelenwächter.


04.11.2017 20.30 Uhr

Udo Jürgens - performed by SAHNEMIXX

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Udo Jürgens war als Komponist, Sänger und Entertainer einer der wenigen Superstars, die diese Prädikat tatsächlich verdienten. Im Dezember 2014 ist er von uns gegangen ... doch seine Lieder bleiben unvergänglich !


Beschreibung

Über 100 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 1.000 Kompositionen und sagenhafte 62 Jahre auf der Bühne ... 

?Die Musiker von SahneMixx haben es sich zur Aufgabe gemacht, die schönsten Lieder von Udo Jürgens authentisch und voller Respekt zu präsentieren und das musikalische Erbe des Ausnahmekünstlers auf den Konzertbühnen zu bewahren.

Das Vorbild höchstpersönlich freute sich sehr über die musikalischen Qualitäten von SahneMixx, in deren Reihen ab und an auch Musiker der Pepe-Lienhard-Band und langjährige Weggefährten von Udo Jürgens stehen. SahneMixx wurde u. a. mit dem Deutschen Rock und Pop Preis 2005 & 2010 ausgezeichnet und zudem als "Künstler des Jahres" 2010 von der Fachpresse geehrt.

Alte Wollfabrik - Samstag, 04.11.2017
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
Teilbestuhlt – freie Sitzplatzwahl – ohne Sitzplatzanspruch
VVK: EUR 25,00         (zzgl. VVK-Gebühren)            , AK: EUR 30,00
    
Karten hier online » bestellen oder an allen bekannten VVK-Stellen und unter der
Karten-Hotline: 01805 700 733 (EUR 0,14 p. Min.)


05.11.2017 11.00 Uhr

Jazz-Frühschoppen

Veranstalter

Wirtshaus zum Grünen Baum
Carl-Theodor-Straße 2
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Wirtshaus zum Grünen Baum

05.11.2017 14.00 Uhr

"Vom Tafel = Zeremoniell"

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

06.11.2017 15.00 Uhr

Salz - das weiße Gold

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Ketsch


06.11.2017 18.00

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Brühl


06.11.2017 19.30 Uhr

Iran - Persien per Pedale

Veranstalter

Strieker, Roland
Hebelstraße 1
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Josefshaus
Schlossstr. 8
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Roland Strieker nimmt Sie in seinem neuesten Vortrag mit auf seine im Mai 2017 durchgeführte 1.275 km lange Radreise durch ein Land, das so anders ist, als man uns vermittelt.


Beschreibung

Er trifft mit seinem Radfreund Carsten Grüner Menschen, mit denen sie sich im wahrsten Sinne des Wortes über Gott und die Welt unterhalten und eine teils überraschende Sichtweise auf die Dinge und Weltpolitik erfahren. Es sind Menschen, die auch Familien haben, die die gleichen Wünsche nach Frieden und Wohlstand haben, sich Reformen wünschen und die sogar meinen mit Israel reden zu wollen und zu müssen. Die bisherige Politik der Aggression, die Auseinandersetzung mit Atomprogramm und den Stempel „Achse des Bösen“ wollen sie loswerden - werden sie aber gelassen? „Kommt alle her. Schaut und hört euch um, wir sind doch gar nicht so“, so deren Aufforderung. Sich selbst ein Bild zu machen empfiehlt Strieker jedem, hinfahren und rundum beeindruckt werden, oder zumindest mal die Schönheit des Iran durch den Vortrag bestaunen und etwas hinter den ‚Schleier‘ schauen. Die Weltpolitik wird immer undurchschaubarer, wo liegt die Wahrheit?  Wahrhaft beeindruckend jedenfalls sind diese Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen, die Einladungen und diversen Gesten des Willkommens und der Freude. Die Gastfreundschaft ist legendär und das Erlebte übertrumpft sämtliche hoch gesteckten Erwartungen. Also dürfen Sie sich auf ein absolut faszinierendes Reiseziel und einen lebendigen spannenden Vortrag freuen. Erleben Sie ein Land mit seiner Hochkultur (Persepolis, Nasq-i Rostam), Routen über Berge, entlang von Salzseen und durch Wüsten, die Großstädte Qom, Esfahan, Yazd und Shiraz mit ihren traumhaften Moscheebauten und lebendigen Schreinen. Schnuppern Sie Basarluft und tauchen Sie ein in orientalischen Zauber, der einem überall begegnet. Christliche Kirchen und sogar jüdische Synagogen in unmittelbarer Nähe zu schiitischen Heiligtümern und Moscheen – ja, das gibt es tatsächlich im Iran. Überrascht? Seien Sie bei traditionellen Hochzeiten dabei, zu denen die Radnomaden spontan eingeladen werden, begegnen Sie Wüstentänzern oder wie wäre es mit Schafscheren mit Nomaden?  Vielleicht und hoffentlich werden Sie sich spätestens hinterher fragen – vielleicht sollte ich da auch mal hin? Aber weil für Viele das Land zu negativ besetzt ist, müssten Sie Ihrem Umfeld, so wie die beiden Radler das mussten, das erstmal erklären. Nehmen Sie sie am besten gleich zum Vortrag mit. Oder wenn Sie schon da waren, schwelgen Sie in Erinnerungen und entdecken Sie vielleicht noch weitere Seiten dieses außergewöhnlichen Landes.

Veranstalter ist das Katholische Bildungswerk


07.11.2017 09.30 Uhr

Schottland

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

07.11.2017 15.00 Uhr

Unterwegs

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Brühl


07.11.2017 19.00 Uhr

Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen



Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: