Startseite

Veranstaltungskalender

07.10.2017 - 17.12.2017

Jessen Oestergaard Unvollendet "Fotografische Serien"

Veranstaltungsort

Xylon-Museum + Werkstätten

Kurzbeschreibung

UNVOLLENDET

Werke der Serien „Animals", „Music Portraits" und „Phares de Nuit"

Xylon-Museum + Werkstätten

Schlossgarten 2, 68723 Schwetzingen

(Eingang neben der Stadtbibliothek, Kronenstraße)

 

Die Ausstellung ist verlängert bis 17.12.2017.

Öffnungszeiten: Fr - So: 14 - 17 u.n. Vereinbarung

 (Tel. 06202 / 85 93 931 oder 0171 / 544 77 57)

 


07.10.2017 - 07.01.2018

La faience & l`enfant- Puppengeschirr aus Lunéville

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Öffnungszeiten:

Do. und Fr. 10 - 12 und 14 - 17 Uhr

Sa. und So., 11 - 17 Uhr

24./31. 12. geschlossen

Eintritt frei


Beschreibung

Egal ob Besteck, Trinkglas, Suppenterrine oder sogar Senflöffel: die kleinen "Brüder" und "Schwestern" der großen Fayencen stehen diesen in Sachen Detailreichtum und Kunstfertigkeit in Nichts nach. Darüber hinaus werden auch historische Kaffee- und Toilettenservices gezeigt, die darüber Auskunft geben, wie die einstige Keramik der "Reichen und Schönen" sich allmählich zu einem hochwertigen Alltagsgegenstand entwickelte.

Führungen am 30. November und 14. Dezember 2017


29.10.2017 - 14.01.2018

"Barock" - Fotoausstellung der Hochschule Rhein-Main

Veranstalter

Schlossverwaltung

Veranstaltungsort

Schloss, Lapidarium

25.11.2017 - 17.12.2017

Winterausstellung des Kunstvereins

Veranstalter

Kunstverein Schwetzingen e.V.
Postfach 1555
68705 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlosskapelle

29.11.2017 - 09.02.2018

Barockfest: Winter in Schwetzingen

Veranstalter

Theater und Orchester Heidelberg
Theaterstraße 4
69117 Heidelberg
Telefon: (06221) 5820000

Veranstaltungsort

Schloss Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Das Barockfest im Rokokotheater Schwetzingen


Beschreibung

Kartenverkauf: Theaterkasse Heidelberg, Theaterstraße 10, Tel.: 06221 / 5820 000 (Mo. - Sa. 11 - 18 Uhr

www.winter-in-schwetzingen.de

tickets@theater.heidelberg.de

 

und beim Ticketshop der Schwetzinger Zeitung, Carl-Theodor-Str. 1, Tel.: 06202 / 205 205

 


30.11.2017 15.00 Uhr

Seniorentreff im Schälzig "500 Jahre Reformation"

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Schwetzingen
Heidelberger Straße 1
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 127240
Fax: +49 (6202) 127241

Veranstaltungsort

Begegnungsstätte Helmholtzstr. 32

30.11.2017 17 Uhr

Führung zur Ausstellung „La faïence & l’enfant“

Veranstalter

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Führung zur Ausstellung „La faïence & l’enfant“ – Puppengeschirr aus Lunéville

Referent: Lars Maurer, Leiter Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen

Karl-Wörn-Haus, Museum der Stadt Schwetzingen, Eintritt frei


30.11.2017 19.00 Uhr

Richtig streiten mit Erfolg

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

30.11.2017 20.00 Uhr

Belle Melange

Veranstalter

Alte Wollfabrik

Veranstaltungsort

Alte Wollfabrik
Mannheimer Str. 35
68723 Schwetzingen
Telefon: (06221) 7390267
Fax: (06221) 7390250

Kurzbeschreibung

Belle Melange, das sind 4 Profimusikerinnen die ein Quartett der besonderen Art bilden. Belle Melange gleichen einer Wundertüte: herrlich erfrischend, kreativ, beeindruckend vielseitig, absolut unvorhersehbar, publikumsnah und erstklassige Musikerinnen. Weibliche Selbstironie und Schlagfertigkeit, gepaart mit frechem Humor und Esprit, ergeben ein Konzerterlebnis, das sich in kein Genre pressen lässt


Beschreibung

Eben noch die Parodie eines alten Popklassikers und nun ein Rap auf die Liebe. Zwischendurch ein paar leise ernste Töne und ein Abstecher in die Klassik. Zuletzt wird das ganze bespickt mit liebenswürdig-scharfzüngigen Wortwitz und herrlich komischen Kabaretteinlagen. Ein Feuerwerk in Musik. Drei erstklassige Solistinnen an Klavier, Cello, Querflöte und eine temperamentvolle Sängerin, die mehr können als „nur“ Musik machen. Und das kommt an. Belle Mélange sind mit ihrer Konzertcomedy erfolgreich auf den Theater- und Kleinkunstbühnen unterwegs. Mit ihren facettenreichen Veranstaltungen bedienen sie ein vielseitiges und breitgefächertes Publikum. Die vier Ladies sind ein bittersüßer Leckerbissen für Ihre Ohren, Augen, Gemüt und Seele. Süß wie die Verführung, bitter wie die Sünde, leidenschaftlich, zartschmelzend wie Schokolade. Musikalische Frauenpower mit Geschmack, Witz, Charme und Esprit. Zum Genießen! Die Themen Ihrer Konzerte behandeln die großen und kleinen Probleme im Leben. Das aktuelle Programm „Cherchez la femme – was Mann wissen muss“ befasst sich voll und ganz mit dem wohl schönsten und zugleich wundersamsten Phänomen: der Frau und alles was ihr Universum bewegt und in Wallung bringt. Die Sucht zur Schokolade, Figurprobleme, russischer Liebeskummer, Kaffee als Männerersatz, die Ungerechtigkeit der naturgegebenen geschlechtsspezifischen Merkmale, neue innovative Trennungsmethoden, benutzerdefinierte nationenübergreifende Alltagsprobleme... die Kunst sich und das Leben nicht zu ernst zu nehmen. Eine Lehrveranstaltung ganz ohne Klischees nicht nur für Männer. 

Alte Wollfabrik - Donnerstag, 30.11.2017

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Bestuhlt – freie Sitzplatzwahl – ohne Sitzplatzanspruch

VVK: EUR 19,00 € (zzgl. VVK-Gebühren), AK: EUR 23,00 €     

Karten hier online » bestellen oder an allen bekannten VVK-Stellen und unter der Karten-Hotline: 01805 700 733 (EUR 0,14 p. Min.)


30.11.2017 - 03.12.2017

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt

Veranstalter

Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlossplatz und Ehrenhof des Schlosses

30.11.2017 - 17.12.2017

Lars Zech - Holzskulpturen

Veranstalter

Kunstverein Schwetzingen e.V.
Postfach 1555
68705 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Schlosskapelle

Kurzbeschreibung

Schlosskapelle, Eintritt frei

 

Kunstverein Schwetzingen

 

 

 

 


Beschreibung

Mit dem 1971 in Stuttgart geborenen und heute im Schwarzwald lebenden Künstler Lars Zech präsentiert der Kunstverein Schwetzingen in der Schlosskapelle einen klassischen Holzbildhauer, der mit seinen Ausstellungen schon in Paris, London, Mailand, New York und Tokio erfolgreich war. Sein Werkzeug ist die Kettensäge, ein eher brachiales Gerät, das Lars Zech jedoch mit großem Feingefühl zu führen versteht, um massive Holzklötze in eine Form zu bringen. Es folgt die Arbeit mit der Bandsäge, die das Holz in unzählige Lamellen spaltet. So entstehen gleichermaßen archaisch wie sehr ästhetisch anmutende Köpfe.

Do, 07. Dezember u. Fr., 08. Dezember 2017 – 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sa., 09. Dezember und So., 10. Dezember 2017 – 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Do., 14. Dezember und Fr., 15. Dezember 2017 – 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sa. 16. Dezember und So., 17. Dezember 2017 – 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: