Startseite

Veranstaltungskalender

29.04.2017 - 15.10.2017

Im Wege stehend

Veranstalter

Stadt Schwetzingen, Kulturamt
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstaltungsort

Innenstadt

Kurzbeschreibung

Vernissage: Samstag, 29.04., 15.30 Uhr, Schlossplatz vor Palais Hirsch, Schwetzingen

 


Beschreibung

Zum 6. Mal veranstaltet die Stadt Schwetzingen die bundesweite Ausschreibung „Im Wege Stehend“, ein Kunstprojekt, das in der Metropolregion Rhein-Neckar seinesgleichen sucht. Zehn Künstlerinnen und Künstler wurden von einer Fachjury rund um den Kurator Dr. Dietmar Schuth, dem künstlerischen Leiter des Schwetzinger Kunstvereins, ausgewählt. Die Ausstellung im öffentlichen Raum umfasst Skulpturen, Plastiken und andere Kunstformen, die sich poetisch, kritisch oder humorvoll mit dem öffentlichen Raum auseinandersetzen und sich zugleich inhaltlich auf das Thema Zweirad und dessen erweiterte Aspekte Mobilität, Freiheit, Sport, Kindheit oder Ökologie beziehen. Die Ausstellung dauert bis zum 15.10.2017. Die 10 interessantesten Arbeiten wurden ausgewählt und präsentieren sich nun bis zum Herbst auf und rund um den Schwetzinger Schlossplatz.

 

Stadt Schwetzingen in Kooperation mit dem Kunstverein Schwetzingen e.V.


03.09.2017 - 24.09.2017

gARTen 4

Veranstalter

KIS KünstlerInitiative Schwetzingen e. V.
Max-Planck-Str. 78
68723 Oftersheim

Veranstaltungsort

Schloss, Orangerie

08.09.2017 - 15.11.2017

Ausstellung Fotoprojekt Drais

Veranstalter

Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen
Telefon: +49 (6202) 2095-0
Fax: +49 (6202) 2095-0

Veranstaltungsort

Volkshochschule Schwetzingen
Mannheimer Str. 29
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Anlässlich des 200. Geburtstages des Fahrrads startete im Frühjahr an der VHS Bezirk Schwetzingen das Fotoprojekt Drais. Angeleitet durch die Fotografen Jessen Oestergaard und Uli Oberst sowie Abteilungsleiterin Petra Disch fanden verschiedene Foto-Workshops statt, bei denen sich zahlreiche Menschen aus Schwetzingen und Umgebung mit viel Kreativität und Fantasie einbrachten.


Beschreibung

Dabei gab es verschiedene fotografische Herausforderungen. So wurden Fahrräder in Bewegung mit Langzeitbelichtung, Fahrradschatten und  noch nie wahrgenommene Details mit dem Makroobjektiv fotografiert. Ein weiterer Kurs erarbeitete sich Kenntnisse in Bildgestaltung am Computer und erstellte nach eigenen fotografischen Vorlagen z.B. witzige Gemüse- oder Blumenfahrräder. Mit diesen Collagen wurde gewissermaßen „das Rad neu erfunden“.  Auch die Comeniusschule war an dem Projekt beteiligt und bringt sich mit originellen Kombinationen aus Fotografie und Zeichnung ein.
 
Die Ergebnisse der Workshops werden auf großformatige Planen gedruckt und sind vom 8. September bis zum 15. November als Outdoor-Ausstellung an der Außenfassade des Kulturzentrums zu sehen.


24.09.2017 11.00 Uhr

Nathalia Milstein, Klavierrecital

Veranstalter

Mozartgesellschaft Schwetzingen e. V.
Uhlandstraße 4
68723 Schwetzingen
Telefon: (06202) 56606
Fax: (06202) 127977

Veranstaltungsort

Schloss, Jagdsaal

Kurzbeschreibung

Programm

Johann Sebstian Bach (1685-1750) / Franz Liszt (1811-1886)      Präludiium und Fuge a-Moll BWV 543

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)      Sonate für Klavier B-Dur KV 281 (189f)

Bela Bartok (1881-1945)      Suite "Out of doors" Sz.81n

Frédérik Chopin (1810-1849)      Mazurken-Auswahl

Maurice Ravel (1875-1937)      Le tombeau de Couperin


Beschreibung

Nathalia Milstein wurde 1995 in Lyon geboren und entstammt einer Musikerfamilie, die bereits in der 3. Generation berühmte Pianisten hervor brachte. Sie beginnt im Alter von vier Jahren mit dem Klavierunterricht bei ihrem Vater, Sergej Milstein. 2009 tritt sie in seine Klasse im Genfer Conservatoire de Musique ein, wo sie 2012 ihr Diplom mit Auszeichnung ablegt. 2013 wechselt sie in die Klasse von Nelson Goerner an der Genfer Hochschule für Musik. Ihre internationale Karriere beginnt Nathalia 2015 mit dem 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb Dublin. Sie ist die erste Frau, die den Preis seit Bestehen der Stiftung des Wettbewerbs gewinnt, und tritt in der Folge in den renommiertesten Konzertsälen in Europa und Nordamerika auf, so in der National Concert Hall in Dublin, im Gewandhaus Leipzig, in der Carnegie Hall in New York und der Wigmore Hall in London.

Für Schwetzingen hat sich Nathalia Milstein ein außergewöhnliches Programm ausgedacht, das exempla-risch 200 Jahre kosmopolitische Klaviermusik widerspiegelt. Der Bogen spannt sich von Mozart, gereift durch seine große Westeuropareise, über Chopin, Bela Bartok, Stravinsky bis zu Maurice Ravel und Couperin.


24.09.2017 14.30 Uhr

Die Entführung in den Serail

Veranstalter

Service Center Schloss Schwetzingen
Im Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: (06221538431) 06221-655716
Fax: (06221) 53843006221-655717

Veranstaltungsort

Schlossgarten

24.09.2017 18.30 Uhr

Musikalischer Flug mit Hindernissen

Veranstaltungsort

Palais Hirsch
Schloßplatz
68723 Schwetzingen

Kurzbeschreibung

Musikalischer Flug mit Hindernissen oder „OPERretten

Tickets für 15 EUR (Schüler/Studenten 10 EUR)

bei Yasmins Magic Hairstyling, Heidelbergerstr.2 in Schwetzingen, tel:06202/5762246 oder unter 0157 31 75 11 12 .


Beschreibung

Die Musikerfamilie Czarnecki ist mittlerweile nicht nur in Schwetzingen mit Ihrem Projekt „OPERretten“ ein Begriff.

Margaretha und Hanna Czarnecka (Sopran), Michael Czarnecki (Bass) mit der Pianistin Elena Spitzner bringen dieses Mal wieder die schönsten Melodien der Klassik mit einer Prise Humor und Leichtigkeit , wofür sie bekannt sind. Eine abenteuerliche Flugreise mit Zwischenstopps erwartet Sie. Plötzlich bleiben Sie alle stecken, da das Flugzeug einen technischen Schaden hat…wann und wo Sie dann sind und wie es weitergeht bleibt eine Überraschung. Spaß für Jung und Alt – garantiert! Anschließend besteht die Möglichkeit den Abend traditionsgemäß im Restaurant APOSTO direkt gegenüber gemütlich gemeinsam mit den Künstlern ausklingen zu lassen. (Bitte Tisch reservieren)

Tickets gibt es bei Yasmins Magic Hairstyling, Heidelbergerstr.2 in Schwetzingen, tel:06202/5762246 oder unter 0157 31 75 11 12 . Achtung: die Anzahl der Tickets ist begrenzt, also schnell sichern! 😊

 




Ansprechpartner

Touristinformation Schwetzingen
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon: (0 62 02) 87-400
Fax: (0 62 02) 87-407

Hotelreservierung

Anreise:
  
Nächte:
Personen:
Zimmer: